Ein Impressum auf einer Website? Brauche ich das und wenn ja, was muss da rein?

Skill 1
Skill 1

Skill 1

Brauchen ist gut gesagt. Mittlerweile gibt es das Teledienstegesetz (TDG), welches ein Impressum für Websites vorschreibt. Grob gesagt, fallen natürlich nur geschäftliche Seiten unter dieses Gesetz, aber lieber ein Impressum zuviel, als eins zuwenig ;-).
Pflicht sind eigentlich die Angaben, die eine seriöse Website ohnehin machen sollte.

Zum einen gibt es unter digi-info.de einen Webimpressums-Assistenten, der an sich den Anspruch stellt “wasserdicht” zu sein.
Zum Nachlesen gibt es eine .pdf-Broschüre des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten, die unter anderem dieses Thema recht ausführlich behandelt. Diese wird ständig aktuell gehalten.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.