Wie realisiere ich einen Schreibmaschineneffekt in Flash?

Adobe Flash Logo

Skill 2  

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten (ab Flash 5 getestet).

1.
Sie stellen eine Einzelbild-Animation zusammen, in der jeweils ein Buchstabe hinzukommt (einfach mal ein Bild auslassen; sieht echter aus)

2.
Mit einer Maske arbeiten, die den Text verdeckt und Buchstabe für Buchstabe aufdeckt.

3.
Mit einem Action-Script. Vorteil hierbei ist der schnell zu ändernde Text. Das dauert bei Variante 1 und 2 wesentlich länger, bzw. es wird gleich eine neue Animation erstellt.
Hier ein Beispiel für ein solches Action-Script:

    • Frame 1 zu einem Keyframe machen.
    • Fügen Sie ein dynamisches Textfeld ein, welches den Variablennamen type trägt.
    • Als Actionscript für diesen Frame tragen Sie folgendes ein:
      text = “Hier steht Ihr Text”;
      max = length(text);
      loop = 1
    • Nun den zweiten Frame ebenfalls zu einem Keyframe konvertieren.
    • Actionscript:
      loop = loop + 1
      type = substring(text,1,loop);
  • Jetzt den dritten Frame in einen Keyframe umwandeln.
  • Actionscript:
    if (i > max)
    { stop(); }
    else
    { gotoAndPlay (2); }

Das war es schon. Wenn Sie den Film nun abspielen lassen, sollte
ein Typewriter-Effekt zu sehen sein.
Beispiel 

Tipp: Das jeweilige Actionscript geben Sie am besten im Expertenmodus ein. Hier können Sie das Script exakt abtippen. Im Normalmodus kann es “nur” zusammengeklickt werden. Der Modus wird in den Optionen des Actionscript-Fensters gewechselt.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.