Wie kann ich überprüfen, welche PHP Version auf meinem Server installiert ist?

Coding

Dies geschieht mit dem Befehl phpinfo.

Erstellen Sie eine Datei (z.B. in einem Texteditor) mit folgendem Inhalt:

<?php phpinfo(); ?>

Speichern Sie diese z.B. als phpinfo.php ab.
Laden Sie die Datei per FTP auf Ihren Server/Webspace.
Führen Sie die Datei aus, indem Sie die URL eintippen, auf die Sie die Datei hochgeladen haben (www.meinedomain.de/phpinfo.php).

Sie erhalten nun sämtliche Konfigurationsangaben der PHP-Installation.

Im Hinblick auf PHP 4.2.0 ist es z.B. interessant, ob die Variable register_globals auf off oder on gesetzt ist.
Steht sie auf off, funktionieren sehr wahrscheinlich Ihre alten Scripts nicht mehr, da diese hier meistens ein on benötigen.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

No Responses

  1. Xenia sagt:

    🙂 Super, vielen Dank! Genau DAS habe ich gesucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.