Zufallszahlen mit PHP

Coding

Eins vorneweg: PHP erzeugt keine echten Zufallszahlen, sondern
berechnet diese mit einem kompliziertem Algorithmus.
Einen ‘echten’ Zufall gibt es hier also nicht.
Die Funktion, die hierfür notwendig ist, nennt sich ‘rand’.

Beispielscript:
<?php
$zufall = rand(1,100);
echo $zufall
?>

Es wird hier eine Zahl zwischen 1 und 100 ‘zufällig’ ermittelt und
ausgegeben.
Die Funktion kann auch ohne Variablen aufgerufen werden. Es
wird dann ein ganzzahliger Wert zwischen Null und RAND_MAX
ermittelt.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.