Mit einem Spin-Button in Excel die Werte einer Zelle hoch- bzw. runterzählen

Microsoft Excel auf einem PC

Um einen funktionalen Spin-Button auf einem Excelsheet anzulegen, sind zwei Schritte notwendig.

Hierzu muss als Erstes die ‘Ansicht‘ für die Symbolleiste ‘Steuerelement-Toolbox‘ aktiviert werden (falles diese nicht bereits zu sehen ist).
Von der Symbolleiste wird dann der ‘Spin-Button‘ auf dem gewünschten Worksheet an der gwünschten Stelle platziert.

Spinbutton

Den CommandButton rechtsklicken und ‘Code anzeigen‘ auswählen.

Folgende zwei Code-Abschnitte (Sub-Programme) müssen eingegeben werden:

Der erste Abschnitt zum Runterzählen:

Private Sub SpinButton1_SpinDown()
Range(“A1”).Value = Range(“A1”).Value – 1
End Sub

Der zweite Abschnitt zum Hochzählen:

Private Sub SpinButton1_SpinUp()
Range(“A1”).Value = Range(“A1”).Value + 1
End Sub

Mit diesen beiden Code-Abschnitten wird beim Klick auf den oberen Teil des Spin-Buttons der Wert der Zelle ‘A1’ um den Wert 1 erhöht. Beim Klick auf den unteren Teil wird um 1 runtergezählt.

Sascha

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Keine Antworten

  1. Avatar A.N. sagt:

    das hat mir weitergeholfen! Einfach und verständlich erklärt Рfunzt auch mit späteren Excelversionen (warum auch nicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.