Feiertage in Outlook

Kalender

Wer Outlook nutzt kennt das. Feiertage sind bis 2005 enthalten. Dann ist Schluß. Microsoft selber schafft für die neueren Versionen von Outlook Abhilfe. Man kann sich aber auch anders helfen:

Hier gibt es die Feiertage zum Download (bis 2015):
http://docoutlook.de/umgebung/addon/addon.htm

Einfach die Datei herunterladen und entzippen.
Die Datei outlook.txt auf der Festplatte suchen und durch die neue Datei ersetzen.
Nun kann in Outlook über: ExtrasOptionen – Reiter:Einstellungen und dort Kalenderoptionen die Liste der Feiertage über den Button Feiertage hinzufügen erneut installiert werden.

Achtung! Bei Outlook 2003/2003 funktioniert das so nicht. Hier ist folgendes Vorgehen erforderlich:
Bennen Sie das File um: Die Endung .txt ersetzen Sie durch .hol
Per Doppelklick auf das File startet dann der Import.

Download bei Microsoft:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=
ea8df27b-3130-47aa-ab09-e99f4be721a5

Feiertage löschen 

Um alte Feiertage in Outlook zu löschen, wählen Sie im Kalender unter Ansicht -> Aktuelle Ansicht -> Nach Kategorie.
Hier können Sie die Kategorie ‘Feiertag‘ löschen: Markieren Sie die Kategorie und drücken Sie die [Entf]-Taste.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.