Falsche Einträge in ‘Eigenschaften von Software’. Wie kann ich diese löschen?

Skill 3
Skill 3

Windows fügt beim Installieren diese Einträge automatisch in diese Liste ein, damit man hierüber später automatisch eine Deinstallation starten kann. Manche Programme wurden vielleicht von Hand gelöscht oder einige Programme “vergessen” auch mal einen Eintrag zu entfernen, usw.
Wenn Sie sicher sind, dass der entsprechende Eintrag überflüssig, weil eigentlich nicht mehr vorhanden, ist, gibt es zwei Möglichkeiten ihn zu löschen:

1. Sie können über die Registry den Ordner
Hkey_local_machine\Software\Microsoft\Windows\
Currentversion\Uninstall

suchen und Einträge in diesem Ordner, die nicht mehr benötigt werden löschen.
Image Mehr darüber…

2. Sie können mit dem kleinen Tool TweakUI von Microsoft unter dem Reiter Add/Remove die Einträge komfortabel per Mausklick entfernen:
Das Tool finden Sie auf der Microsoft-Website zum Download.
Das Tool gibt es für jede Windows-Version.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.