Windows 7 – Ruhezustand deaktivieren

Wer den Ruhezustand von Windows 7 nicht nutzt, kann diesen vollständig “abschalten”. So kann auch Speicherplatz auf der Festplatte gespart werden.

 

 

Um den Ruhezustand zu deaktivieren und somit die Datei hiberfil.sys überflüssig zu machen (um so auch Speicherplatz zu sparen) starten Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

Geben Sie den Befehl powercfg -H Off ein.

Dieser deaktiviert den Ruhezustand und löscht gleichzeitig die oben genannte Datei.

Möchten Sie den Ruhezustand wieder aktivieren, nutzen Sie einfach den Befehl powercfg -H on.

 

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

No Responses

  1. togo sagt:

    Super! Vielen Dank daf√ºr 🙂

    Hat unter Windows 7 x64 geklappt.

  2. togo sagt:

    Super! Vielen Dank daf√ºr 🙂

    Hat unter Windows 7 x64 geklappt.

  3. jw sagt:

    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.