Pinnacle Showcenter – Videoausgang/Auflösung zurücksetzen

Sie besitzen noch ein Pinnacle Showcenter 1000 oder 200? Sie haben den Videoausgang und die Auflösung verstellt und nun kein Bild mehr am Fernseher? Da gibt es eine Lösung.

 

 

Auch wenn das Gerät schon recht betagt ist, leistet es immer noch ganz gute Dienste als Streamer.

Verstellt man aus Versehen den Videoausgang in den Einstellungen z.B. von Scart auf Componente und stellt dann fest, dass der Fernseher ja gar keinen Componenteneingang hat ;), gibt es eine einfache Möglichkeit die Einstellungen wieder gangbar zu machen.

  1. Öffnen Sie am PC, von dem aus Sie im Normalfall die Mediendateien hosten, einen Browser.
  2. Geben Sie folgende URL ein:
    http://”IP der Box”:2020/preferences_cgi.cgi?%7fdisplay_option=6
    Ersetzen Sie “IP der Box” mit der gültigen IP-Adresse des Showcenters.
  3. Dieser “Befehl” für das Showcenters setzt den Videoausgang auf RGB-PAL zurück.
    Damit sollte man wieder ein Bild auf fast jeden Fernseher zaubern können.

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.