Wie setze ich meine Xbox One auf Werkseinstellungen zurück?

XBox One

Irgendwann ist es soweit: Die Xbox One soll auf ihre Werkseinstellungen zurück gesetzt werden. Sei es beim Verkauf oder wegen anhaltender Probleme. Wie es klappt, zeigen wir hier.

Beim Reset auf Werkseinstellungen werden zwei Möglichkeiten angeboten:

1. Zurücksetzen und alles entfernen (hier bleiben auch keine Spieledaten oder Apps mehr auf der Xbox one).

2. Zurücksetzen und Spiele & Apps behalten (Es wird alles gelöscht).

Beim Verkauf der Xbox ist natürlich Variante 1 zu bevorzugen, damit keinerlei Daten an den neuen Besitzer gehen. Ansonsten kann man sich mit Variante 2 das neu herunterladen aller Spiele und Apps sparen (und damit viel Zeit).

Reset auf Werkseinstellungen – wie geht das?

  • Startmenü aufrufen
  • Einstellungen öffnen
  • Reiter System öffnen
  • Unter der Option Konsoleninfo findet man neben der Seriennummer der Konsole auch die Optionen zum Zurücksetzen (wie oben beschrieben).
  • Wählt hier die bevorzugte Option aus.
  • Nach der Auswahl startet die Xbox One neu. Danach muss der Controller neu verbunden werden und alle Einstellungen, beginnend mit der Menüsprache, müssen neu vorgenommen werden.

Sofern sich derselbe Benutzer wieder anmeldet, stehen alle Spiele und Spieldaten über Xbox Live auch wieder zur Verfügung.

Der Reset auf Werkseinstellungen klappt in dieser Form auf den Konsolen Xbox One, Xbox One X und Xbox One S. Sie alle verwenden das gleiche Betriebssystem.

 

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.