VBScript-Infofenster im Internet Explorer

Coding

Skill 2

 

 

Kleine Spielerei: Per VB-Script kann ein Infofenster ausgegeben werden. Selbstredend klappt das nur beim Internet Explorer, andere Benutzer kriegen mit diesem Script dann aber einen Javascript-Alert zu sehen.

Als ‘Mini-Browser-Weiche’ fragen wir einfach nach document.all, ist dies bekannt, handelt es sich um einen IE.
Wir schreiben dann einfach mit document.write den VBScript. Wichtig ist allerdings, dass die Script-Tags getrennt geschrieben werden, damit der Browser nicht ‘denkt’, das Javascript ist bereits beendet.

Ist es kein IE, geben wir einfach eine alert-Box aus.

Beispiel

Und hier das Javascipt:

<script language=”javascript”>
if(document.all) {
document.write(‘<scr’)
document.write(‘ipt language=”VBScript”>MsgBox “Sie benutzen den Internet Explorer”,vbOkOnly or vbQuestion,”Meldung per VBScript-DEMO”</scr’)
document.write(‘ipt>’)
} else { alert(“Sie benutzen keinen Internet Explorer und kriegen kein VBScript-Fenster zu sehen :-(“); }
</script>

 

 

 

 

 

 

 
Das vbQuestion kann genausogut in vbExclamation (Warnhinweis), vbCritical (Abbruch), vbInformation (Ausrufezeichen) oder geändert werden.
Hier gibt es dann die entsprechenden Fenster mit den unterschiedlichen Symbolen zu sehen (Fragezeichen, Ausrufezeichen,…)

 

 

Sascha

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.