Corona-Maßnahmen Generator – Ein bisschen Spaß…

Ein Corona am Strand

Wer seinen Humor nach mehr als einem Jahr mit dem Corona-Virus noch nicht ganz verloren hat, bekommt hier zumindest etwas zum Schmunzeln: Den Corona-Maßnahmen-Generator.

Spätestens nach solchen Begriffen wie “Oster-Ruhe”, kann man manchen Beschlüssen der Bundesregierung schon eine kleine Portion Absurdität unterstellen (wobei wir hier auf keinen Fall generell die Notwendigkeit von Maßnahmen in Abrede stellen wollen!).

Mit dem Corona-Maßnahmen-Generator kann man sich nun selbst seine Maßnahmen zusammenstellen.

Mit einem Klick werden hier zufällige Maßnahmen generiert.
Bei Zusammenstellungen wie “Universitäten wenn Bock öffnen” oder “Blumenläden während der Bundesliga schließen” kann man bei diesem satirischen Projekt schon das ein oder andere Mal ins Schmunzeln geraten…

Danke für ein bisschen Humor in einer nicht ganz leichten Zeit an @zwetkoffein und @NickHatBoecker.

Hier geht es zum Corona-Generator

Sascha

Hauptberuflich "Technologietreiber für Onlinezeugs" in einem Großkonzern. Interessiert an Technik im Allgemeinen, je abgedrehter, umso besser. Neben Familie, Hund und Beruf hat er trotzdem noch Spaß daran Sachen aufzuschreiben, die einem tagsüber so begegnen (manchmal auch nachts ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.